Strahlungs-Pyrometer/-Thermometer zur Temperaturmessung 
bei Verbrennungsprozessen

Mit Heitronics Strahlungsthermometern gibt es ein Messverfahren zur berührungslosen Temperaturmessung, das gegenüber konventionellen Temperaturühlern entscheidende Vorteile bietet. Eine Gegenüberstellung mit herkömmlichen Temperaturmessverfahren macht die wirtschaftlichen Vorteile der Strahlungsthermometer in der Praxis deutlich. Thermoelemente sind grossen statischen, dynamischen und korrosiven Belastungen ausgesetzt und müssen daher nach relativ kurzer Zeit ausgetauscht werden. Strahlungspyrometer messen berührungslos von aussen in den Ofen- und Verbrennungsraum hinein, z.B. von Kraftwerken oder Müllverbrennunganlagen. Die Strahlungspyrometer oder Strahlungsthermometer der Wiesbadener Firma Heitronics weisen praktisch keinen Verschleiss auf und erfordern nur eine geringe Wartung. Messwertverfälschungen durch Wärmeableitung, Wärmezustrahlung oder sich verändernde Wärmeleitfähigkeiten, wie sie bei Thermoelementen auftreten können, sind bei der berührungslosen Temperaturmessung unbekannt. Die Heitronics-Strahlungspyrometer oder Strahlungsthermometer unterliegen keiner wärmetechnischen Alterung. Die Leistungsmerkmale der Heitronics Strahlungspyrometer oder Stahlungsthermometer zeichnen sich aus durch hohe Messgenauigkeit, Langzeitstabilität, nahezu unbegrenzte Standzeit, geringe Betriebkosten und sind geeignet für Anlagen der 13. BImSchV, 17. BImSchV und TA Luft – für eine zeitliche Mittelwertbildung sind Einstellzeiten von bis zu 600 s möglich. Temperatur-Messbereich 0°C (32 F)  – 1400°C (2552 F).

Gern sind wir als die für Sie zuständige Werksvertretung bei weiteren Fragen zur anwendungstechnischen Beratung, zur unverbindlichen Produktvorführung oder für ein kostenloses Info-Angebot für die Heitronics-Strahlungspyrometer oder Strahlungsthermometer für Temperaturmessungen bei Verbrennungsprozessen in z.B. Kraftwerken oder Müllverbrennungsanlagen für Sie ansprechbar. Selbstverständlich auch für weitere Aufgabenstellungen für berührungslose Temperaturmessungen in anderen Anwendungen. Sprechen Sie uns an.

Messprinzip

Das Prinzip der pyrometrischen Temperaturmessung beruht auf einer optischen Strahldichtemessung der von einem Messobjekt ausgehenden Wärmestrahlung. Sind die objektspezifischen Größen bekannt, lässt sich die Temperatur aus einer derartigen Messung direkt bestimmen. Die Ermittlung der Strahldichte erfolgt dabei zumeist nicht über dem gesamten elektromagnetischen Spektrum, sondern in einem schmalen, der jeweiligen Messaufgabe angepassten Spektralbereich. Die Heitronics Strahlungspyrometer oder Stahlungsthermometer  KT19.69 und KT15.69 wurden speziell für die Temperaturmessung an heißen Verbrennungsgasen oder Rauchgasen, wie z.B. in Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen (MVA) bzw. KVA, MPA, oder Drehrohröfen, konzipiert. Sie arbeiten in einem Spektralbereich, in dem heißes Kohlendioxid (CO2) einen hohen Emissionsgrad aufweist, kaltes CO2 jedoch weitgehend transparent ist. Dieses Messprinzip ermöglicht eine korrekte Bewertung der detektierten Wärmestrahlung des heißen Gaskörpers ohne eine Verfälschung der Messwerte durch Absorptionen in kälteren Gasschichten zwischen dem eigentlichen Soll-Messvolumen und dem Pyrometer.

Die Aufgabenstellung und das Thema

Die Thematik der thermischen Abfallbehandlung in Kraftwerken und Müllverbrennungsanlagen wird in zunehmendem Maße durch umweltrechtliche Aspekte bestimmt. Die immer strengeren Auflagen seitens des Gesetzgebers, insbesondere bei der Abfallverbrennung, verlangen Maßnahmen zur Überwachung und Begrenzung der atmosphärischen Emissionen. Normative Ausprägungen dieser Entwicklung manifestieren sich beispielsweise in der 13. und 17. BimSchV sowie in der TA Luft. Jenseits der umweltrechtlichen Motivation besteht ferner schon aus rein betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ein branchenübergreifendes Interesse der Betreiber von Feuerungsanlagen oder Verbrennungsanlagen an geeigneten Mess- und Regelungstechniken zur Prozessoptimierung. Insbesonders eine präzise und zuverlässige Erfassung der Messgröße Temperatur ist hier unabdingbar, wie z.B. durch die zuverlässigen Strahlungspyrometer oder Strahlungsthermometer von Heitronics.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

dix-huit − quatre =